Allgemeines Featured

Was hat Insektensterben mit Transparenz zu tun?

In Deutschland gibt es ein dramatisches Insektensterben und inbesonders ein Bienensterben. Jeder, der wie ich schon etwas älter ist,  kann das aus eigener Erfahrung bestätigten.

  • Nach einer Autofahrt im Sommer musste die Scheibe von Insektenleichen gereinigt werden.
  • Im Wald brummten und krabbelten Maikäfer. Ich habe seit Jahren keinen mehr gesehen.
  • Über Blumen und Wiesen flatterten eine große Anzahl verschiedener Schmetterlingsarten, Bienen und Hummeln. Jetzt freue ich mich, wenn ich einmal eine einsame Hummel oder einen Zitronenfalter sehe.

Du fragst dich jetzt, was hat das mit Transparenz zu tun? Auf den ersten Blick wenig, auf den zweiten sehr viel.

Das Insektensterben ist von Menschen verursacht: Monokulturen, Herbizide und Insektizide (z.B. Neonicotinoide). Vögel sind auf Insekten als Nahrung angewiesen, Pflanzen als Bestäuber. Somit ist auch unsere Nahrungsmittelproduktion gefährdet.

Jetzt fragst Du: wenn das bekannt ist, warum tut niemand etwas dagegen?

Und hier kommt die Transparenz ins Spiel: Es gibt viele Interessengruppen (industrielle Landwirtschaft, Pestizid-Hersteller), die derzeit damit Gewinne machen, obwohl die Gesamtbevölkerung langfristig wesentlich höhere Verluste hat. Diese Interessengruppen versuchen durch Lobbyismus, eigentlich erforderliches politisches Handeln zu verhindern, zu verzögern oder zumindest zu verwässern. Wäre der Einfluss dieser Interessengruppen transparent, gebe es einen Aufschrei und kaum ein Abgeordneter würde sagen: „Die Zukunft des ganzen Landes ist mir egal, Hauptsache einige wenige können jetzt profitieren.“

Das Insektensterben ist nur eines von vielen Beispielen, wo durch Lobbyismus und Korruption einige wenige Personen oder Gruppen Vorteile erhalten zu Lasten der gesamten jetzigen und zukünftigen Bevölkerung. Eines von leider vielen Beispielen ist die Bauland-Vergabe.

Transparenz ist die Grundlage jedes Handelns, das dem Gemeinwohl dient. Wird der Einblick in die Entscheidungsfindung bewusst verwehrt, dann nur, damit Einzelne Vorteile erwirtschaften.

Transparenz ist das Gegenteil von (oder Gegenmittel gegen) Lobbyismus und Korruption.

Deshalb unterstützt nicht nur die Piratenpartei, sondern auch NGOs, die für Transparenz sorgen:

0 Kommentare zu “Was hat Insektensterben mit Transparenz zu tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.