StUB-T-Netz und L-Variante zu teuer – Argumente für eine Campus-Bahn mit drei Ästen von Bernd Hercksen (1984-1991 Mitglied im AK Stadtentwicklung und Verkehr der Grünen in Nürnberg, Autor der Studie...
Weiterlesen

 

Am Sonntag, den 14. Juni 2015, wählte der Kreisverband Erlangen und Erlangen-Höchstadt der Piratenpartei einen neuen Vorstand: Neuer Vorstandsvorsitzender wurde Jürgen Purzner, der zuvor bereit...
Weiterlesen

 

Der Vorstand des Kreisverbands Erlangen und Erlangen-Höchstadt lädt zum Kreisparteitag. Die Piratenpartei Erlangen und Erlangen-Höchstadt kommt hierzu am Sonntag, den 14. Juni 2015 in der Blauen Tr...
Weiterlesen

 

Statement der Piratenpartei Erlangen und Erlangen-Höchstadt zum Bürgerentscheid zur Stadt-Umland-Bahn. Im Bürgerentscheid im Kreis Erlangen-Höchstadt stimmte die Mehrheit der Bürger gegen den Einst...
Weiterlesen

 

Am  Samstag, den 18. April findet unter dem Motto "STOP TTIP" der globale Aktionstag gegen die Handelsabkommen TTIP, CETA und TISA statt. Wie weltweit werden auch in Erlangen kreative, bunte und inf...
Weiterlesen

 

Gastbeitrag von Wilhelm Krieger, Saidelsteig 3, 91058 Erlangen, den 29.03.2015 Die StUB kam vor ca. 20 Jahren ins Gespräch, als man (wer?) annahm, die Busse kämen an ihre Kapazitätsgrenze und müsst...
Weiterlesen

 

Die Piratenpartei Erlangen ist Mitglied im überparteilichen Bündnis Erlangen gegen TTIP und stattdessen für Transparenz, Fairness und Vernunft in globalen Handelsabkommen.

Die Piratenpartei Erlangen ist Mitglied im überparteilichen Bündnis Erlangen gegen TTIP und stattdessen für Transparenz, Fairness und Vernunft in globalen Handelsabkommen.